Falsche Entscheidung

Entscheide dich endlich

Anstatt endlos zu grübeln solltest du dich endlich entscheiden für einen Weg.

Das Leben gibt uns manchmal ganz schön viele Lernstationen und es gibt Zeiten in denen wir nicht wissen in welche Richtung wir gehen sollen.

Viel zu oft passiert es dann, dass wir nur auf unseren Verstand hören.

Oder das wir einfach nicht los lassen wollen und uns für keine Richtung entscheiden können.

Das wiederum birgt eine große Gefahr in sich, denn dann kann es sein das wir Ziellos herumlaufen aber dennoch Wünsche in uns tragen und die derzeitige Situation nicht annehmen wollen – so wie sie ist.

Das ist der Zeitpunkt in der wir der Negativspirale verfallen können und es passiert, dass wir immer tiefer sinken.

In diesen Momenten erscheint es uns fast ausweglos dort wieder raus zu kommen und eine klare Richtung zu finden.

Wir werden „unglücklich“ und alles um uns herum verliert seine farbigen, fröhlichen Seiten.

Doch warum ist das so? Warum können wir uns manchmal nicht überwinden Entscheidungen zu treffen?

Ich denke das ist sehr viel damit verbunden das wir große Angst haben.

Angst davor etwas zu verlieren.

Angst davor sich falsch zu entscheiden.

Angst vor der Veränderung die eine Entscheidung in sich birgt.

Angst vor Ablehnung anderer die unsere Entscheidung nicht als gut empfinden.

Angst vor dem nächsten Versagen.

Ach ich könnte hier endlos weiterschreiben, doch die Ängste sind so individuell für jeden Menschen und in unserem Unterbewussten gespeichert das hier jeder seine eigene Version finden wird und durchleben darf, wenn er es denn will.

Oft wollen wir es ja gar nicht und wenn wir uns dessen bewusst werden worum es geht und wie das „Herz“ darüber denkt und uns wirklich Zeit nehmen dafür darüber nachzudenken und inne zu halten, kann es auch vor kommen das es gewisse Dinge die wir zuerst verändern wollen dann doch sehr gerne wieder annehmen wollen.

Wir finden heraus, dass es eigentlich nur eine untergeordnete Erscheinung einer verdrängten anderen Entscheidung ist, die durch das sich nicht entscheiden können entstanden ist.

In diesem Falle ist es gut sich wirklich darüber klar zu sein, sein Herz zu fragen und sich ganz darauf einzulassen. Wenn wir dann feststellen, dass diese Dinge im Moment ja doch nicht einer großen Veränderung bedürfen können wir diese Situationen liebevoll annehmen und Dankbarkeit zeigen für das was ist.

Hattest du auch schon Situationen in denen du dich nicht entscheiden konntest?

Hast du auch manchmal nicht den Mut auf dein Bauchgefühl zu hören?

Ich würde mich sehr freuen über einen Kommentar von dir.

LOVE * LIVE * GROW
Alles Liebe Michaela

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.